• Unsere Historie

    Die TSG Reiskirchen im Lauf der Zeit
    (zusammengestellt von Birgit Lindenstruth)

111 Jahre TSG Reiskirchen

UNSERE TSG IM LAUFE DER JAHRZEHNTE

  • 1.08.1908

    Gründung

    • Gründung des Turnvereins „Gut Heil“
    • Mitgliedsbeitrag 20 Pfennig Mitglieder, 10 Pfennig Zöglinge
    • Übungsraum Saal der Gaststätte Gundrum (Hirsch)
  • 24.10.1909

    44 Mitglieder

    • Mitgliederzahl: 44
    • Vereinseigener Spielmannszug

    24.10.1909

  • 1910

    Tod des ersten Vorsitzenden

    • Vorsitzender Eisenfeller stirbt
    • Beitritt zum Turnerbund „Lahn-Dünsberg“
  • 1912

    Eintrag ins Vereinsregister als Turnverein Reiskirchen

    1912

  • 1913

    Mitgliederzahl: 68

  • 1914 - 1918

    Erster Weltkrieg

    1914 - 1918

  • 16.03.1919

    Erste Mitgliederversammlung nach dem Krieg

    Neubeginn mit dem Versuch den Verein in einen Arbeiter-Turnverein umzuwandeln, was der Turnerbund ablehnt

  • 1919

    Damenriege

    Versuch eine Damenriege zu stellen scheitert, weil passende Kleidung fehlt

    1919

  • 1921

    Sportverein Reiskirchen

    Fußballbegeisterte Männer gründen den Sportverein Reiskirchen

  • 1922

    Gespräche über die Verschmelzung beider Vereine

    1922

  • 1922

    Gründung von Turn- und Sportverein Reiskirchen

    105 Mitglieder

  • 1927

    Generalversammlung

    Generalversammlung um Verein wegen schlechter Turnstundenbeteiligung aufzulösen.

    Verein bleibt. – Lehrer Müller übernimmt den Vorsitz

    1927

  • 1927

    Jahresmitte

    Fußball kommt wegen Sportstättenmangel zum Erliegen.

    Vereinsname wieder Turnverein Reiskirchen

  • 2019

    Wird laufend ergänzt..

    Aufgrund der Fülle der Meilensteine unserer TSG, arbeiten wir ständig an der Weiterführung dieser Zeitleiste.

    2019

© Copyright - TSG Reiskirchen 2019