Volksbank Mittelhessen unterstützt die Kleinsten im Vereinsleben – die TSG ist auch dabei

Freudestrahlend nahmen am 29. September die Vertreter der TSG Reiskirchen, neben anderen Vereinen, ein Preisgeld im Kinopolis in Gießen entgegen. Mit dem Förderwettbewerb „Kinder an die Macht“ unterstützt die Volksbank Mittelhessen die Kinder- und Jugendarbeit der regionalen Vereine. Die Jugend der TSG bedankt sich sehr herzlich für die Übergabe von 500 € und einen tollen Kinonachmittag.

Die Vereine der Region übernehmen nicht nur mit ihrer Jugendarbeit eine wichtige gesellschaftliche Funktion. Sie sind Treffpunkt für Jung und Alt, schaffen ein interessantes Freizeitangebot und ein gutes soziales Umfeld. Oft genug sind sie verantwortlich für ein funktionierendes Gemeindeleben und ein solidarisches Miteinander der Menschen.

Daher unterstützt die Volksbank Mittelhessen das Engagement der regionalen Vereine durch finanzielle Fördermittel oder aber durch ihr kostenloses Programm „VereinsLiebe“. Bei diesem Programm stehen die Vermittlung von Know how aber auch von Sachleistungen im Vordergrund.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorstandssprecher Dr. Peter Hanker konnten sich die Teilnehmer mit Popcorn und Softdrink auf eine tolle Filmvorstellung des Films „Everest – Ein Yeti will hoch hinaus“ freuen.

Ortsgolftag beim Golfclub Winnerod

 

    

Der neue Präsident vom Golfclub, Jürgen Topp (rechts) mit den 3 Siegern des kleines Golftunieres. Lieber Jürgen, recht herzlichen Dank für die tolle Organisation

80 Zuhörer bei TSG-Vortrag „Ernährung für Sportler“

Zum Vortrag „Ernährung für Sportler“ hatte die TSG Reiskirchen zusammen mit Herrn Alexander Schäfer von der Adler-Apotheke Reiskirchen eingeladen. Bei tropischen Temperaturen im  Konditionsraum der Sporthalle Reiskirchen gaben die Referenten Dipl. oec. Troph. Hans-Helmut Martin und Jan Linck (Student der Ökotrophologie, Leistungssportler Handball) den anwesenden Sportlern und Sportlerinnen viel Input zum Thema Ernährung und auch speziell Ernährung für Sportler/-innen.
Der 90-minütige Vortrag ist hier auf der homepage hinterlegt.

Die TSG Reiskirchen möchte sich an dieser Stelle bei den Herren Alexander Schäfer, Hans-Helmut Martin und Jan Linck für den interessanten Abend bedanken.

Foto: von links nach rechts:
Andreas Schön (TSG Abteilungsleiter Fußball), Dipl. oec. Troph. Hans-Helmut Martin, Alexander Schäfer (Adler-Apotheke),  Jan Linck (Student der Ökotrophologie, Leistungssportler Handball)

Sporternahrung Martin

Sporternahrung Praxisteil-Linck

Kampfkunsttrainer und Großmeister Norbert Batt zu Gast in Reiskirchen

Am 15.06.2019 war der Lehrer von uns zu einem Jiu Jitsu-Lehrgang. Er trägt den 10. Dan, die höchste Graduierung im Jiu Jitsu und lernte bein einem der ersten Jiu Jitsu-Pioniere im deutschsprachigen Raum, Robert Tobler. Über 4 Stunden vermittelte er gemeinsam mit Till Kemper klassisches Jiu Jitsu und moderne Selbstverteidigung. Die Teilnehme aus ganz Deutschland waren mit Freude und Schweiß dabei. Auch nächstes Jahr wird Norbert Batt wieder zu Gast sein.

    

 

Dr. Till Kemper zu Besuch in Okinawa

Wir heißen unseren Trainer der Kampfsport-Gruppe, Dr. Till Kemper, zurück aus Naha, Okinawa. Er erkundete im August 2019 die Wurzeln des Karate auf Okinawa und bringt  neue Trainingsansätze aus alten Zeiten mit. „Mir ist es wichtig, an der Quelle der Kampfkunst zu sein und die großen Meister zu erleben, um traditionelles Karate unterrichten zu können.“ Till trainierte dort mit ca. 1000 Karateka aus der ganzen Welt über 40 Stunden in der Woche im Rahmen des IOKGF-Budosai 2019 sowie individuell im Honbu Dojo, im Ursprungsdojo von HIgaonna Sensei und nahm anlässlich des 40jährigen Jubiläums des Verbandes IOKGF an einer großen Zeremonie, dem Gishiki, teil. Die Zeremonie diente auch dazu, die Bedeutung des Karate für Okinawa darzustellen; es wird derzeit von der UNESCO-Weltkulturerbekommission geprüft, ob das traditionelle Karate von Okinawa zum immateriellen Kulturerbe erklärt wird. Wer mehr erfahren will, findet Till Montags und  Mittwochs jeweils um 20:00 Uhr

 

im Gruppentraining.

Sportabzeichenabnahme

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Laotse).

PACK  ES  AN 

bis Ende September 2019

Wann: Jeden Freitag von 20h bis 21h

Wo:    Großsporthalle / Sportplatz

Abteilung Turnen und Leichtathletik

Tel.: 06408 – 61848

Neuer Kurs ab 20.08.2019

Bitte anmelden unter vorstand@tsg-reiskirchen.de oder 06408-6870

Neue YOGA-Kurse

Bitte anmelde unter vorstand@tsg-reiskirchen. de oder 06408-6870