⚽️ Neue Taschen bei der TSG

Alle ⚽️ Jugendspielerinnen der TSG Reiskirchen wurden in dieser Woche mit Turnbeuteln/Taschen ausgestattet.
Die Fußball Mädels haben diese Taschen ohne Zuzahlung erhalten, möglich gemacht wurde das durch einen Zuschuss des HFV/DFB zum Mädchen Fußballtag 2019. DANKE ☺️

Wer auch eine der beiden Bags in seinem Besitz haben möchte, kann diese gerne käuflich erwerben . €15 kostet das Stück, Der Überschuss zum Kaufpreis geht direkt in die Jugendabteilung. 
Ansprechpartner: Andreas Schön 0162-6315893

Aktion „vereinT Sicher & Gesund“

Unter dem Motto „vereinT Sicher & Gesund“ sammeln wir eure Vorschläge, wie wir in Sachen Hygiene im Vereinssport noch besser werden können.

 

Endlich dürfen wir uns wieder zum gemeinsamen Training treffen und zusammen unserem heiß geliebten Sport nachgehen. Alle Sportlerinnen und Sportler stehen in den Startlöchern für eine erfolgreiche Saison 2020/2021.

Trotz zahlreicher Lockerungen hat uns die Corona-Krise jedoch noch voll im Griff. Jede Abteilung hat ein spezielles Hygienekonzept erarbeiten, um das Vereinsleben so sicher wie möglich zu gestalten, damit alle gesund bleiben.

 

Wir geben unser Bestes für euch – aber wir sind nicht perfekt. Deshalb brauchen wir eure Hilfe! Sendet uns eure Vorschläge zu wie wir unsere Hygiene verbessern können. Schickt uns eure kreativen Einfälle. Schreibt uns eure Ideen.

 

Ihr findet den Desinfektionsspender im Dunkel nicht?
Dann bastelt doch eine LED-Lichterkette darum, damit ihr ihn besser findet.

Ihr findet die Hygiene-Regeln zu unübersichtlich?
Dann schreibt doch eine kurze Checkliste.

Ihr braucht zu lange, um die Hygiene-Regeln zu lesen?
Dann entwerft doch ein Plakat, auf dem ihr die Regeln in Bildern erklärt.

 

Eure Vorschläge veröffentlichen wir auf unserer Homepage und setzen die besten unter ihnen gemeinsam mit euch in die Praxis um. Hier geht es zu den bisherigen Einreichungen.

 

Sendet uns eine E-Mail mit dem Stichwort „vereint sicher & gesund“ an aktion@tsg-reiskirchen.de und stellt uns eure Ideen vor.

Turnen und Leichathletik für Schulkinder startet im September

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir, die Übungsleiter und Übungsleiterinnen der Kindergruppen der Abteilung Turnen und Leichtathletik, haben beschlossen, dass der Sportbetrieb

ab Donnerstag, den 03.09.2020

für folgende Altersgruppen beginnt:

6- bis 8-jährige Kinder (nur Schulkinder!) um 15:00 Uhr Sporthalle der Kirschbergschule

8- bis 12-jährige Kinder um 17:30 Uhr Großsporthalle Reiskirchen

Wir sind uns bewusst, dass in den Gruppen die Schulkinder der verschiedenen Klassen und Schulen gemixt werden. Daher sollten nachfolgende Regeln Beachtung finden.

Bitte beachten:

  1. Kinder, die zu einer Risikogruppe im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts gehören, nehmen nicht am Sportangebot teil.
  2. Kinder mit Covid-19-Symptomen, wie Erkältungserscheinungen, nehmen nicht am Sportangebot teil.
  3. Die Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen.
  4. Die Kinder und ggf. Eltern warten mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz vor der Eingangstür der Sporthalle.
  5. Die Kinder werden von den Übungsleitern und Übungsleiterinnen abgeholt und einzeln zum Händewaschen gebracht.
  6. Die Kinder bringen ihre Hallenturnschuhe, soweit vorhanden, und Trinkflasche im Sportbeutel mit, sind ansonsten aber fertig angezogen für den Sport.
  7. Soweit es das Wetter zulässt, wird die Sportstunde im Freien abgehalten.
  8. Während des Sports tragen wir keinen Mund-Nasen-Schutz.
  9. Für die Händedesinfektion der Kinder wird ausreichend Desinfektionsmittel bereitgestellt.
  10. Für die Flächendesinfektion der verwendeten Sportgeräte ist gesorgt.
  11. Kinder, die in Risikogebieten Urlaub gemacht haben, nehmen im Anschluss daran für 14 Tagen nicht am Sportangebot teil, z. B. nach den Herbstferien.
  12. Die Übungsleiter und Übungsleiterinnen sind von den Eltern darüber in Kenntnis zu setzen.

Christiane und Gerda hoffen auf euer Verständnis und können nachvollziehen, wenn das eine oder andere Kind noch nicht am Sport der Abteilung Turnen und Leichtathletik der TSG teilnehmen wird.

Es grüßen euch

Christiane und Gerda

Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen für 4- bis 6-Jährige weiterhin ausgesetzt

Liebe Turnkinder, liebe Eltern,

ihr wartet bestimmt schon gespannt darauf, dass das Kinderturnen wieder startet.

Leider müssen wir den Start noch ein bisschen verschieben. ☹

Wir, die Übungsleiter und Übungsleiterinnen der Kindergruppen, werden es

  1. von der aktuellen Corona-Situation und
  2. von den Erfahrungen mit den Schulkindern, deren Sportgruppe im September startet,

abhängig machen, wann und unter welchen Voraussetzungen das Kinderturnen wieder startet.

Wir hoffen das Kinderturnen der 4- bis 6-Jährigen und das Eltern-Kind-Turnen nach den Herbstferien wieder anbieten zu können. Grund sind die doch immer noch strengen Hygiene-Regeln. Gerade beim Eltern-Kind-Turnen sehen wir große Schwierigkeiten diese einzuhalten. Ein weiterer Grund ist auch, dass wir die Kinder der mindestens zwei Kitas aus Reiskirchen miteinander vermischen. Bei einem Corona-Fall wären dann im schlimmsten Fall beide Kitas geschlossen.

Wir denken, dass es euch Eltern bestimmt wichtiger ist, dass die Kinder in die Kita gehen können und nicht die Betreuung während eurer Arbeitszeit organisieren zu müssen.

Natürlich ist das sehr schade – keine Frage. Aber wir hoffen, und ganz besonders Kathrin, die euch sehr vermisst, bei dieser Entscheidung auf euer Verständnis.

 

Es grüßen euch

die Übungsleiter und Übungsleiterinnen der Abteilung Turnen und Leichtathletik

Sie wünschen euch viel Spaß in der Kita und BLEIBT GESUND!

Neue Yoga-Kurse nach den Sommerferien

 

Liebe Mitglieder, nach den Sommerferien werden wieder 2 Yogakurse bei der TSG angeboten. Sie werden von Sascha geleitet.

1. Kurs: Sanftes Yoga:   Mittwoch  19.08.2020 um 9:30 Uhr im Sportheim

2. Kurs: Hatha Yoga:    Montag 24.08.2020 um 18:30 Uhr Sporthalle der Kirschbergschule

Für diesen Kurs (10 x 90 min) wird eine Gebühr erhoben. Mitglieder zahlen 50,- € und Nichtmitglieder 100,- €.

Eine Anmeldung unter der Telefon-Nummer: 06408-6870 ist notwendig, da jeder Kurs eine abgeschlossene Einheit ist.

Alte Herren Training gestartet

Auch das Fußball-Training der Alten Herren der TSG Reiskirchen und des VfL Bersrod ist wieder gestartet. Unter den „Corona-Auflagen“ trifft man sich aktuell 1x wöchentlich auf dem Reiskirchener Kunstrasen.
Zur Zeit darf mit Kontakt maximal 5 gegen 5 plus 2 Torhüter gespielt werden. Daher bedarf es aktuell vor jedem Training einer Anmeldung zur Planung.

Wir gehen davon aus, das im August/September wieder in einer größeren Gruppe trainiert werden darf. Müssen hier aber die regelmäßig aktualisieren Vorgaben des Hessischen Fußball-Verbandes in Abstimmung mit der hessischen Politik abwarten.

Du bist 35 bis 60 Jahre und hast Lust auf Fußball in einer netten Gruppe, dann informiere dich gerne über Trainingszeiten und weitere Infos bei:

Jens Grün, 0171-4984746
oder Andreas Schön, 0162-6315893

Danke VoBa!

Die TSG Reiskirchen gewinnt 750 € beim Förderwettbewerb „Zusammen! – Projekte für das beste Alter“ der Volksbank Mittelhessen. Vielen Dank dafür!

 

Das ist doch ein Like wert

@volksbankmittelhessen

 

Bericht Gießener Anzeiger über verlorene Plätze

Saison 2019-2020 2020-05-12 Bericht Verlorene Plätze GiAnz Sportplatz Reiskirchen

SG RBS Fußballer spenden an Gießener Tafel

Die Mannschaften der SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen unterstützen die diakonische Einrichtung mit einem Betrag von 500 Euro aus der Mannschaftskasse.

Anna Conrad von der Gießener Tafel erklärt, dass auch sie die Auswirkungen der Corona Pandemie besonders stark spüren. „Corona trifft uns an allen Ecken: die Spenden und Beiträge gehen zurück, aber auch die freiwilligen Helferinnen und Helfer können nicht mehr bei der Essensausgabe mithelfen. Teilweise gehören sie selbst zur Risikogruppe. Von daher freuen wir uns besonders über die Spende der SG RBS.“ Kassenwart Alex Nuhn begründet die Hilfe: „Natürlich würde jeder aus der Mannschaft lieber auf dem Platz kämpfen, um unsere Ziele zu erreichen. Aber das ist momentan nicht möglich und daher heißt es schlichtweg, Corona zu bekämpfen. Für die Mannschaft war sofort klar, dass jetzt die Menschen unterstützt werden sollen, die besonders unter der Krise leiden. Und da die Tafel eine Außenstelle in Reiskirchen betreibt, ist es uns ein besonderes Anliegen, lokal tätig zu werden.“

Die Gießener Tafel freut sich nach wie vor über Spenden, aber auch über die Hilfe insbesondere junger Freiwilliger. Bei Interesse kann sich direkt an Anna Conrad gewendet werden (Anna.Conrad@Diakonie-Gießen.

Frohe Ostern wünscht die TSG seinen Mitgliedern und Freunden

Danke an die U16 Spielerin Mara für die toll gestalteten Ostereier