Bericht Gießener Anzeiger über verlorene Plätze

Saison 2019-2020 2020-05-12 Bericht Verlorene Plätze GiAnz Sportplatz Reiskirchen

SG RBS Fußballer spenden an Gießener Tafel

Die Mannschaften der SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen unterstützen die diakonische Einrichtung mit einem Betrag von 500 Euro aus der Mannschaftskasse.

Anna Conrad von der Gießener Tafel erklärt, dass auch sie die Auswirkungen der Corona Pandemie besonders stark spüren. „Corona trifft uns an allen Ecken: die Spenden und Beiträge gehen zurück, aber auch die freiwilligen Helferinnen und Helfer können nicht mehr bei der Essensausgabe mithelfen. Teilweise gehören sie selbst zur Risikogruppe. Von daher freuen wir uns besonders über die Spende der SG RBS.“ Kassenwart Alex Nuhn begründet die Hilfe: „Natürlich würde jeder aus der Mannschaft lieber auf dem Platz kämpfen, um unsere Ziele zu erreichen. Aber das ist momentan nicht möglich und daher heißt es schlichtweg, Corona zu bekämpfen. Für die Mannschaft war sofort klar, dass jetzt die Menschen unterstützt werden sollen, die besonders unter der Krise leiden. Und da die Tafel eine Außenstelle in Reiskirchen betreibt, ist es uns ein besonderes Anliegen, lokal tätig zu werden.“

Die Gießener Tafel freut sich nach wie vor über Spenden, aber auch über die Hilfe insbesondere junger Freiwilliger. Bei Interesse kann sich direkt an Anna Conrad gewendet werden (Anna.Conrad@Diakonie-Gießen.

Frohe Ostern wünscht die TSG seinen Mitgliedern und Freunden

Danke an die U16 Spielerin Mara für die toll gestalteten Ostereier

TSG ruft zur Unterstützung auf

Registrierung im Hilfenetzwerk der Gemeinde Reiskirchen

Die Gemeinde Reiskirchen teilt mit, dass sich Personen, die sich in häuslicher Quarantäne befinden und Hilfeleistungen zur Versorgung benötigen, an die Gemeinde wenden können.
Um entsprechende Hilfen leisten zu können, ist sie auf ein Netzwerk von Freiwilligen aus der Bevölkerung angewiesen, die Aufgaben übernehmen wollen.

Die TSG ruft ihre Mitglieder und alle Freunde des Sports dazu auf, sich an dieser Aktion zu beteiligen.
Registrieren Sie sich als Helferinnen und Helfer unter folgender Telefonnummer bei der Gemeinde Reiskirchen:  06408-9590-0.

Auch Hilfesuchende können unter diese Telefonnummer in Kontakt treten.

Zum Artikel

TSG REISKIRCHEN STELLT SPORTBETRIEB VORÜBERGEHEND EIN

Liebe Mitglieder und Freunde der TSG,

Der Corona-Virus breitet sich weiter aus. Dies hat massive Einwirkungen auf unser aller Leben im beruflichen und privaten Umfeld, als auch auf unsere Freizeit.

Als Reaktion auf die rasante Entwicklung haben viele Sportverbände der Länder den Spielbetrieb bereits eingestellt. Auch wir als Sportverein fühlen uns verpflichtet, im Sinne der öffentlichen Gesundheit, Konsequenzen für den sportlichen Betrieb zu ziehen.

Ab Montag, den 16.03.2020 stellt die TSG Reiskirchen den kompletten Sportbetrieb vorerst bis zum Ende der hessischen Osterferien am 18.04.2020 ein.

Wir bitten alle Mitglieder und Freunde der TSG um ihr Verständnis. Wir werden Sie auf unserer Homepage über alle Neuigkeiten informieren.

 

Hier finden Sie weitere Informationen und Antworten zu häufig gestellten Fragen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Informationen zur heute stattfindenden Jahreshauptversammlung

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder der TSG,

wie ja bekannt, findet am heutigen Freitag, 12.3. um 19 Uhr unsere Jahreshauptversammlung statt.

Diese bleibt auch so!

Doch natürlich haben auch wir der Corona-Problematik Rechnung zu tragen.

Nach Prüfung unserer Vereinsatzung ist eine Durchführung im 1. Quartal des Kalenderjahres erforderlich. Weiterhin ist auf eine Verschiebung oder ein Entfallen kein Bezug genommen.

Um nun aber uns als Vorstand, sowie damit auch den Verein nicht in irgendwelche rechtlichen Schwierigkeiten zu bringen, führen wir die JHV durch.

Jedoch nicht in der geplanten Form!

Planmäßig wird die Veranstaltung um 19 Uhr beginnen. Stattfinden wird sie auf der Außenterrasse des neuen Sportheims.

Zum Schutz aller möchten wir bitten, die persönlichen Begrüßungen untereinander aufs verbale zu reduzieren.

Weiterhin werden nur die vereins-betriebsmäßigen Themen abgehandelt.

Sofern Fragen zu den auf der Tagesordnung befindlichen Themen bereits geplant sind, bitten wir darum, uns diese bereits heute, im Laufe des Tages zu übermitteln, um schneller darauf eingehen zu können.

Zur Verköstigung werden selbstverständlich Getränke bereit stehen. Vom geplanten Essen sehen wir jedoch ab.

Wir bitten um Euer Verständnis und freuen uns über jeden der trotzdem kommt.

Mit sportlichen Grüßen und den bleibt uns gesund

Euer Vorstand der TSG Reiskirchen 1908 e.V.

 

Vereinsscheine eingelöst. Danke an die REWE

Die Geschenke von REWE gab es für das Sammeln von so genannten Vereinsscheinen.

An der Kasse bekam man bis Ende Dezember pro 15 € Einkaufswert einen Schein.

Viele Mitglieder der TSG haben fleißig gesammelt. Über 5000 Scheine sind zusammengekommen.

Aus einem Katalog konnte man sich dafür Sachen aussuchen. Wir haben uns für einen Laptop für

die Handballabteilung (Spielberichte und Verläufe müssen online dokumentiert werden), ein Tablet

für die Fußballabteilung (auch hier für die Spielbearbeitung online), eine Spielzeituhr für die Fußballer, damit

Gäste immer die Restspielzeit und den Torestand sehen können (wird aber nachgeliefert) und

Abteilungsübergreifend ein großes Schwungtuch für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Senioren.

Alte Herren Fußballer mit höchster Punktzahl im Finale beim Kegeln um den Ortspokal

Das Team der Altherrenfußballer der TSG Reiskirchen und des VfL Bersrod nahmen auch dieses Jahr wieder am Reiskirchener Ortspokalkegeln teil. Und dies mit großem Erfolg. Bei den beiden Vorlauftagen am Montag und Mittwoch qualifizierte man sich für das B Finale.

Am Finaltag lieferte man eine tolle Leistung ab, wurde nach 2018 auch 2019 Sieger des B-Finale. Man erreichte mit 692 Punkten sogar die höchste Holzzahl aller Teams am Finaltag. Andreas Schön hatte mit 192 Punkten zudem die höchste Punktzahl in diesem Jahr.

Dankeschön möchten wir sagen an den Ausrichter, den Kegelclub Reiskirchen für die wie immer tolle Veranstaltung. Aber auch danke an die anderen Vereine und Teams, denn es war wie immer ein tolles miteinander.

Es kegelten: Andreas Schön (Finale 192/Quali 147), Holger Kern (176/156), Jens Grün (165/172), Alex Ruß (145/160), Mohamad Bustani (159/115).